Innovation = Überleben

Innovation bedeutet Überleben. Das ist in der Natur so, und erst recht in einer globalisierten Wirtschaft: Nur durch ständige Erneuerung und flexibles Agieren kann langfristiger Gewinn gesichert werden.

Innoviva – Ihr Innovations-Katalysator

Lassen Sie die Innovationskultur in Ihrem Unternehmen aufleben. Fördern Sie produktives Denken durch Befähigung der Menschen.

Jenseits der Denkmaschine: Fokus Mensch

Innoviva setzt mit dem ganzheitlichen Konzept, die Innovationskultur in Unternehmen zu beleben, beim Menschen an. Durch Steigerung ihrer Fähigkeiten und durch das Erschaffen einer Organisationsumgebung, in der Kreativität und Innovation gefördert werden, wird eine nachhaltige Leistungssteigerung erzielt.

Lebendige Innovationskultur

Innoviva hilft Organisationen, Innovation zu leben. Eine kreative Kultur ist gleichsam Nabel und Rückgrat eines Unternehmens: Sowohl die Soft Factors als auch die harten Faktoren werden maßgeblich von der Innovationskultur eines Unternehmens beeinflusst.

Innovation = Überleben

Beim Schwarzkäfer in der Namib-Wüste hat sich eine Art körpereigene Wassergewinnungsanlage herausgebildet: Der Käfer macht bei Sonnenaufgang einen Kopfstand auf hohen Dünenkämmen, um mit den Flügeln aus den morgendlichen Nebelschwaden Feuchtigkeit einzusammeln. Die Tautropfen fließen ihm dann quasi direkt in den Mund.

Wo gemäß der Evolutionstheorie solche Überlebensstrategien zufällig entstehen, kann der Mensch gezielt Neues schaffen. Dazu braucht er die Fähigkeiten, scharf zu analysieren, kreativ zu denken, kritisch zu bewerten und energisch umzusetzen.  Gelegentlich ist auch ein Kopfstand hilfreich. Eine lebendige Innovationskultur fördert diese Kompetenzen.

Beim Schwarzkäfer in der Namib-Wüste hat sich eine Art körpereigene Wassergewinnungsanlage herausgebildet: Der Käfer macht bei Sonnenaufgang einen Kopfstand auf hohen Dünenkämmen, um mit den Flügeln aus den morgendlichen Nebelschwaden Feuchtigkeit einzusammeln. Die Tautropfen fließen ihm dann quasi direkt in den Mund.

Wo gemäß der Evolutionstheorie solche Überlebensstrategien zufällig entstehen, kann der Mensch gezielt Neues schaffen. Dazu braucht er die Fähigkeiten, scharf zu analysieren, kreativ zu denken, kritisch zu bewerten und energisch umzusetzen.  Gelegentlich ist auch ein Kopfstand hilfreich. Eine lebendige Innovationskultur fördert diese Kompetenzen.

Innoviva - Ihr Innovations-Katalysator

Kreativität an sich ist einfach. Innoviva jedoch hilft Ihnen, Ideen konkret zu Ende zu denken. Konzentrieren Sie sich auf Ihre fachliche Expertise. Wir stellen Ihnen das nötige Know-how zur Verfügung, um Ihre Innovationsfähigkeit zu steigern.

Das Leistungsspektrum von Innoviva beinhaltet:
Projekte zur Entwicklung der Innovationskultur
Projekt-Coaching für Innovationsprojekte
Produktentwicklungs-Workshops
Innovationsmethoden und Kreativitätstechniken

Kreativität an sich ist einfach. Innoviva jedoch hilft Ihnen, Ideen konkret zu Ende zu denken. Konzentrieren Sie sich auf Ihre fachliche Expertise. Wir stellen Ihnen das nötige Know-how zur Verfügung, um Ihre Innovationsfähigkeit zu steigern.

Das Leistungsspektrum von Innoviva beinhaltet: 

 

  • Projekte zur Entwicklung der Innovationskultur
  • Projekt-Coaching für Innovationsprojekte
  • Produktentwicklungs-Workshops
  • Innovationsmethoden und Kreativitätstechniken
Jenseits der Denkmaschine: Fokus Mensch

Menschen können in Organisationen eine konstruktive Dynamik entfalten. Allerdings finden sie Antworten jen­seits des Problemhorizonts erst, wenn ihnen die Verantwortung für ihre Tätigkeit übermittelt wird. Dann setzen sie sich über ihre vorgegebenen Arbeitsräume hinaus ein und verhelfen so der Organisation zu Wachstum. Eine gesunde Stabilität ergibt sich daraus, dass Mitarbeiter in schwierigen Zeiten bereits viel Erfahrung im Um­gang mit Veränderung haben und Werkzeuge, die unter Druck oder in einer Krise hilfreich sind, nicht erst frisch erlernen müssen. So kann z.B. in einer aufreibenden Pitch-Phase mehr Energie konstruktiv in die Beantwortung der eigentlichen Aufgabe investiert werden.

Lebendige Innovationskultur

Eine innovationsfördernde Unternehmenskultur erhöht nicht nur die Menge an Ideen, sondern auch deren Qualität. Zudem erhöht eine innovative Kultur die Motivation der Mitarbeiter, stärkt ihre Integrations- und Kommunikationsfähigkeit und befähigt sie, mit Veränderungen konstruktiver und effektiver umzugehen.* Dies wirkt sich günstig auf Umsätze, Marktanteile und Prozesseffizienz im Unternehmen aus. Motivierte Menschen arbeiten effektiver, sind zufriedener und sie engagieren sich mehr im Interesse des Unternehmens. Eine gesteigerte Kommunikationsfähigkeit reduziert inhaltliche und persönliche Reibungsverluste. Dies beschleunigt Projekte und Prozesse; ein reduzierter Zeitaufwand bedeutet für Unternehmen bares Geld. In einer sich immer schneller wandelnden globalen Wirtschaft bedeutet Flexibilität einen echten Wettbewerbsvorteil. In einer kreativen Kultur werden Veränderungen als Inspiration (und nicht als Bedrohung) erlebt. Bei Google z.B. werden Innovation und Freude an Ideen genauso groß geschrieben wie Kosten-Kontrolle und Spaß an der Arbeit.

*weiterführende Information hierzu in meinem Artikel

Baermann, Maren: Ideas: Just the Tip of the Iceberg of Positive Effects from a Creative Working Culture. In Ideas, Creativity and Innovation. Keys to Survival. Hg. von  P S Gopalakrishnan. Hyderabad: Icfai University Press, 2008, 17-27.